Projekt Beschreibung

Die Kamera ist vorhanden, die Motivation auch – aber du weißt trotzdem nicht, wie du genau einen Film produzieren kannst? Perfekt, du kannst aufhören, dir den Kopf zu zerbrechen, denn du hast gefunden, was du suchst! Dieser Kurs ist viel mehr als nur 16 Stunden trockene Theorie: 4 Wochen – 1 Abend pro Woche – 4 Stunden Grundwissen und Konzepte, Tipps und Tricks, Anwendungen und persönliches Feedback. Dazu kommt der zweite wichtige Teil: interessante Übungen und Aufgaben, um das im Kurs gelernte umzusetzen und zu vertiefen, und die gemachten Videoclips direkt beim nächsten Treffen zusammen zu Schneiden und zu besprechen. Jede Woche wird ein anderer Produktionsschritt thematisiert, für jedes Thema gibt es dann neue Übungen und eine Woche Zeit, diese umzusetzen. Das Beste daran: aufkommende Schwierigkeiten, Probleme oder Fragen können direkt besprochen, erklärt, gelöst und beim nächsten Mal vermieden werden! 

In diesen Wochen wirst du komplett in die Materie eintauchen, dich intensiv mit deiner Kamera und verschiedenen Techniken auseinandersetzen und dich von Woche zu Woche verbessern. Dieses umfangreiche Kursprogramm bietet die perfekte Grundlage für unsere Fortgeschrittenenkurse. 

Was muss ich mitbringen? 

  • Videoaufnahmefähige Kamera: DSLR oder ohne Spiegel oder Superzoom 
  • Adobe Premiere Pro Schnittprogramm 

Du willst unbedingt mitmachen, hast aber an einem der vier Abende keine Zeit? Kein Problem. Du kannst die versäumten Stunden in einem der nächsten Kurse nachholen (maximal ein Kurstag).

Dieser Kurs ist unterteilt in 4 Themen (Wochen) 

1.Einführung: Grundlagen, Kamerabedienung, Schnittprogramm
2. Die Welt einfangen: Outdoor Dreh an mehreren Locations
3. Schnitt: Bildauswahl, Musik, Übergänge, Rohschnitt
4. Schnitt und Export: Schnittanpassungen, Effekte, Ausblick, Fertigstellung 

Zu Beginn jeder Session  werden die Hausaufgaben der jeweils vergangenen Woche gezeigt, aufgetretene Schwierigkeiten besprochen und konstruktives Feedback gegeben. 

Dieser 16-h-Kurs deckt folgendes ab: 

  • Basiswissen über das Filmen: Framerate, Auflösung, Einstellungen 
  • Einstellungen: Gebrauch von ISO, Verschlusszeit und Blende, Bildprofil 
  • Verwendung verschiedener Objektive und Zubehör: Wann benutze ich was? 
  • Kreative Techniken: Tiefenschärfe erzeugen, Kamerabewegungen, Stabilisierung, Bearbeitung, Effekte 
  • Story: Zusammenhang zwischen Videoclips, logischer Ablauf im Film 
  • Komposition: Drittel-Regel, Landschafts- bis Portrait-Fotos, Objekte im Bild
  • „Learning by doing“ – praktische Übungen, Aufgaben zu besprochener Theorie, direktes und gezieltes Feedback 
DETAILS
level-icon2x Level
Anfänger
group-size-con2x Gruppengrösse
3 – 8 Teilnehmer
duration-icon2x Dauer
16 Stunden
price-icon2x Preis
590 CHF
Training, Material & Snacks
advantage-icon2x Besonderes
Geld zurück Garantie

Wähle ein Datum und melde dich an

DATE DAY TIME CITY COURSE LANG. PRICE
1 Mrz So 14:00 - 18:00 ZH Filmemachen für Anfänger (1.3.-22.3.2020) DE 590.0 (CHF) ANMELDEN

*kein passendes Datum dabei?  Sende uns eine Nachricht und wir behalten deinen Kontakt für zukünftige Daten und andere Optionen